7. Woche

Die Welpen entwickeln sich rasend schnell. Hatten sie noch bis vor kurzem süße Hängeöhrchen, haben sie nun alle - mehr oder weniger - Stehohren und sehen dadurch viel erwachsener aus.

Sie wissen nun, wofür Rasen geschaffen ist: Öffne ich die Terrassentür, rennen alle hinaus zum Synchronpinkeln.

Heute war Leinentraining angesagt. Die Welpen verstanden nicht ganz, wozu das gut sein soll und

der ein oder andere boykottierte unsere Bemühungen

Apoldi fliegt durch den Spieltunnel

Abilio: Sehr niedlich, ein Ohr steht, das andere noch nicht ganz

Arika macht Männchen

Adelio sucht nach einer Lücke im Zaun

Apoldi nimmt sich eine Auszeit

Heute gab es für die Welpen getrocknete Hühnerfüße, getrocknete Hühnerblasen und getrocknete Hasenohren zum Knabbern. Die Welpen waren außer sich vor Freude.

Aturo mit einem Hasenohr, der Bruder schleicht sich heran

Apoldi und Arika

Arika und Apoldi fressen gemeinsam

Agaton auf Entdeckungstour

Adelio hat einen Hühnerfuß erbeutet

Aturo hat ein Blatt erbeutet

7 Wochen sind sie nun schon alt und ganz schön selbstbewußt sind sie geworden