6. Woche

Die Welpen haben nun schon viel Besuch bekommen: Sie haben Menschen von 9 Monaten bis 87 Jahren kennengelernt, darunter Männer mit Mützen und Omas mit Gehstock. Sie kennen uns nun ganz genau und wenn sie uns sehen, kommen sie freudig angelaufen. Sie fressen nicht nur Fleisch mit Gemüse sondern auch eingeweichtes Trockenfutter und Hüttenkäse mit Obst. Ihr Spesieplan erweitert sich ständig.

Sie sind jetzt auch nordseetauglich: Bei heftigsten Sturm, der sie fast umwirft, toben sie im Welpengarten und lassen sich vom Getöse des Sturms nicht beeindrucken.

Agaton

Spürhund Adelio

Lilly macht sich im Spieltunnel breit

Apoldi hilft bei der Gartenarbeit

Sie planen gerade neue Streiche

Apoldi hat den Überblick

Arika mag den Herbststurm

Wer die Pfote am längsten hoch halten kann, hat gewonnen

Aturo kommt zum Schmusen

Flughund Agaton

Die Welpen haben heute zum erstenmal ein Geschirr getragen und sind mit dem Auto gefahren. Es ging problemlos, keiner musste Kotzen.

Auch Arika holt sich zwischendurch Streicheleinheiten ab

Die Autofahrt dauerte nur 10 Minuten und führte in den Garten von Freunden. So konnten sie Neuland erforschen.

Abilio (oben) und Aturo

Arika bringt die Pantoffeln

Nun ist auch die 6. Woche schon vorbei. Nur noch drei Wochen bis zum Umzug der Welpen in ihr neues Zuhause !